Umzugsfirma für Umzüge und Umzugstransporte Zürich EU

Category Archives:

Reinigungstipps

Reinigungstipps – Kratzer

Nützliche Reinigungstipps sind Gold wert. Besonders bei schlimmen Flecken, kleinen Schäden und hässlichen Stellen. Wir haben auf diesem Umzugsratgeber einige praktische Tipps, Hausmittel und Hinweise gesammelt, die Ihnen dabei helfen Ihr zuhause in eine wunderschön glänzende Wohlfühloase zu verwandeln. Egal ob ein Umzug bevorsteht oder einfach nur die nächste Grundreinigung bevorsteht. Mit diesen Tipps putzt es sich einfach leichter. Kratzer Egal ob es sich um tiefe Furchen handelt, die beim Verschieben von schweren Möbeln auf dem Holzboden hinterlassen, oder kleine Kratzer die von Bürostühlen auf Laminat verursacht wurden. Hier finden Sie Tipps und Hinweise wie man gegen die Schäden vorgehen…..

Weiterlesen

Reinigungstipps – Wachsflecken

Ganz gleich ob sie die Umzugsreinigung Ihrer Wohnung selbst übernehmen, clevere Hausmittel und Methoden zur Fleckenentfernung, oder aber Life-Hacks im Bereich Reinigung suchen. Hier haben die Profis unserer Reinigungsfirma in Zürich Ihr Wissen für Sie gesammelt und in bequemen kurzen Beiträgen einfach und verständlich zusammengefasst. Wachsflecken Kerzen sind so romantisch und spenden einfach eine unvergleichliche Atmosphäre. Doch so schön die Geste die gesamte Wohnung mit einem Meer von Kerzen zu überziehen, so gefährlich sind auch neben der Brandgefahr, die Gefahr für Flecken. Schnell tropft ein wenig Wachs auf Holzmöbel oder die Tischdecke. Wie wird man diese Flecken wieder los?

Weiterlesen

Reinigungstipps: Laminat ohne Streifen

Nicht nur die fachgerechte Entfernung von Schmutz und Flecken ist bei der Reinigung wichtig. Auch das streifenfreie Reinigen beschäftigt den Profi. Um diese Aufgabe bei der Fussbodenreinigung zu bewerkstelligen, gibt es eine einfache Reihenfolge von simplen Schritten, die zum Erfolg führen. Zunächst das Laminat mit einem handelsüblichen Staubsauger grundreinigen, anschliessend mit einem Mikrofasertuch das Laminat abwischen. Durch die statische Aufladung wird feiner Staub angezogen. Abschliessend das Tuch mit reinem Wasser auswaschen und dann „nebelfeucht“ über das Laminat wischen. Anschliessend können sie sich zurücklehnen und das strahlende Ergebnis betrachten. Suchen Sie noch weitere praktische Reinigungstipps? Oder viel besser gleich eine tüchtige…..

Weiterlesen

Reinigungstipps: Absatzspuren

Wer kennt das nicht? Die Meute tobt durch die Wohnung und ehe man sich es versieht, haben sich auf dem Boden Spuren verteilt, die jeder Rennstrecke Konkurrenz machen. Doch keine Sorge, man muss nicht verzweifeln und mit den Boden komplett abschleifen, um die hartnäckigen Spuren zu beseitigen. Die beste Lösung für das Entfernen von hässlichen Absatzspuren auf Parkett- oder Kunststoffböden lautet Terpentinersatz. Einfach die Spuren mit Terpentinersatz behandeln und dann wegwischen. Ein einfacher Radiergummi, kann bei dunklen Striemen auch Wunder wirken. Wollen Sie sich nicht mit der Beseitigung von alten Absatzspuren abmühen, können Sie auch ganz bequem Ihre günstige Reinigungsfirma…..

Weiterlesen

Wohnungsabgabe: Was ist normale Abnutzung?

Neben der Reinheitsdefinition, die häufig für Unstimmigkeiten zwischen den beteiligten Parteien führt ist auch die Frage nach der normalen Abnutzung interessant. Denn hier beantwortet sich die Frage, ob der Mieter überhaupt für einen Schaden aufkommen muss, oder ob die Lebensdauer des beanstandeten Gegenstandes bereits überschritten und daher nicht mehr vom Mieter übernommen werden muss. Als Faustregel gilt: Der Mieter muss für Neuanschaffungen von beschädigten Gegenständen Anteilig zur Lebensdauer des Gegenstandes aufkommen. Ist die Lebensdauer überschritten, muss er nicht für Schäden aufkommen. Ein Beispiel: Ein sechsjähriger Spannteppich im Wohnzimmer mit Brandspuren und Kerzenwachsflecken muss ersetzt werden. Der Mieter hat daraufhin nur…..

Weiterlesen

Rechtliche Hinweise zur Abgabe: Nicht nur sauber sondern rein?

Seit Jahrhunderten streiten sich Mieter und Vermieter über die Definition von sauber. Man könnte ganze Abhandlungen darüber schreiben, was von dem Vermieter akzeptiert wird und welche Reinigungsarbeiten zu leisten sind. Grundsätzlich ist die gesamte Wohnung zu reinigen, also: Böden, Wände, Fenster inklusive Simse Roll- und Fensterläden, Heizkörper, Türen, Küchenschränke, Abläufe, Geschirrspüler, Kühlschrank, Backofen, Herd, Dampfabzug, Badewanne, Lavabo, Spülkästen, Waschmaschine, Tumbler, etc. sind zu reinigen Defekte elektrische Schalter, Duschschläuche, fehlende Dinge wie Zahngläser oder Kühlschrankzubehör sind zu ersetzen Wasserhähne, Mischbatterien und Geschirrspüler und Waschmaschinen sind zu entkalken Verstopfungen in Abflüssen sind zu beheben Eine einfache Lösung, um den Stress mit der…..

Weiterlesen

Aktuellster Beitrag

© Transeurope 2015 - All rights reserved!